Bohatsch, Erwin

Ausstellungen

1977
Galerie Brandstätter, Wien

1981
Galerie Ariadne, Wien

1982
Galerie Arte Viva, Basel

1983
Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz (Kat.)
Galerie Bleich-Rossi, Graz (Kat.)

1984
Galerie Krinzinger, Innsbruck
Galerie Severina Teucher, Zürich

1985
DAAD-Galerie, Berlin
Galerie Skulima, Berlin
Sharpe Gallery, New York

1986
Galerie Bleich-Rossi, Graz
Galerie Skulima, Berlin

1987
Galerie Wirth, Hochfelden (CH)
Galerie Krinzinger, Wien (Kat.)

1988
Galerie Skulima, Berlin
Sharpe Gallery, New York

1989
Galerie Krinzinger, Wien (Buchpräsentation)
Rupertinum Salzburg, (Buchpräsentation)

1990
Ricky Renier Gallery, Chicago
Galerie Menotti, Baden bei Wien (Kat.)

1991
Galerie Volker Diehl, Berlin (Kat.)

1992
Rupertinum, Salzburg
Stadtkino Salzburg, „Restluft“
Secession, Wien (mit J. Zechner)

1993
Galerie Volker Diehl, Berlin (mit L. Weinberger)
Galerie Schafschetzy Studio, Graz

1994
Galerie Gerersdorfer, Wien
Galerie Menotti, Baden bei Wien
Galerie Thoman, Innsbruck (Kat.)
StadtRaum Remise, Wien, „Die Wand“
Galerie Doblong, Oslo (Kat.)

1995
Galerie der Stadt Wels, Wels OÖ
Galerie Altnöder, Salzburg

1996
Galerie König, Wien

1997
Portfolio, Wien
Galerie Thoman, Innsbruck
Galerie Schafschetzy Studio, Graz

1978
Secession Wien, „Tendenzen und Wege“

1979
Galerie Ariadne, Wien, „Accrochage“

1980
Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz, „Werke der XV. Internationalen Malerwochen“ (Kat.)

1981
Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz, „Neue Malerei in Österreich“ (Kat.)

1982
Kunstmuseum Luzern (CH)
Rheinisches Landesmuseum; Bonn, „Junge Künstler aus Österreich“ (Kat.)
Martin Gropius-Bau, Berlin, „Zeitgeist“ (Kat.)

1983
Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz / Künstlerhaus, Graz,
„trigon 1983 – mythos, eros, ironie“ (Kat.)
Neue Galerie Linz, „Neue Malerei in Österreich“ (Kat.)
Galerie Ropac, Salzburg, „Zeitschnitt“ (Kat.)

1984
Galerie Krinzinger, Innsbruck, „Symbol Tier“Museum of Modern Art, New York, „An International Survey of Recent Painting and Sculpture“ (Kat.)
Kutscherhaus, Berlin, „Kometen Folge Lawinen Orte“ (Kat.)
Galerie Nächst St. Stephan, Wien, „Arbeiten auf Papier“
Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz, „Märchen, Mythen, Monster“ (Kat.)

1985
Municipal Art Gallery, Los Angeles, „Visitors I“ (Kat.)
Galerie Skulima, Berlin, „Mythos Imagination“
Galerie Fuller Goldeen, San Francisco, „Works on Paper“
Galerie Anna Friebe, Köln, Junges Österreich“
Zagreb, Ljubljana, Beograd, „Neue Kunst aus Österreich“ (Kat.)
Kulturhaus Graz, „Innovativ“, (Kat.)

1986
Secession, Wien, „Weltbilder – 7 Hinweise“ (Kat.)
Mücsarnok, Budapest, „Zurück zur Farbe“
Akademie der bildenden Künste, Wien, „Otto Mauer-Preisträger“ (Kat.)
Galerie Krinzinger, Wien, „Aug um Aug“ (Kat.)

1987
County Museum, Los Angeles, „Avantgarde of the Eighties“ (Kat.)
Galerie Krinzinger, Wien, „Herztöter Mensch“
Secession Wien, „Im Rahmen der Zeichnung – im Lauf der Zeichnung“ (Kat.)

1988
Kunsthalle Düsseldorf und Kunstverein für die Rheinlande und westfalen; Düsseldorf, „Ein anderes Klima“ (Kat.)
Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz, „Malermacht“ (Kat.)

1989
Sharpe Gallery, New York
Mücsarnok, Budapest, „Land in Sicht“ (Kat.)
Museo d’arte moderna, Bolzano (Kat.)
Museum moderner Kunst, Wien, „Kunst der letzten 10 Jahre“ (Kat,)
Kunsthaus Zug (CH), „Grazer Connection“

1990
Dom umenia, Bratislava, „Querdurch“ (Kat.)
Galerie Marie_Louise Wirth, Zürich
Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz, „Strukturen der Sensibilität“ (Kat.)
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck, „Wider-Schein“ (Kat.)

1991
Musee d’art contemporain, Lyon, „Un musee en voyage“ (Kat.)
„Das Jahrzehnt der Malerei“, Kunstforum Länderbank, Wien

1992
„Bilder vom Tod“, Historisches Museum, Wien

1993
Seoul, Korea, „International Exchange Project of Art“

1994
„Menschenbild“, Schloß Halbturn, Burgenland
„Körpernah“, Galerie Krinzinger, Wien

1995
Kunsthaus Mürzzuschlag: „Jahresmuseum 95“ Kat.
„Wasser und Wein“, Kunsthalle Krems, Kat.
The Living Art Museum, Reyklavik, Kat.

1996
„Malerei in Österreich“, Künstlerhaus Wien
„Kunst aus Österreich 1896 – 1996“, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
„Elements Austrian Paintings since 1980“ Kat., Hugh Lane Municipal Gallery of Modern Art, Dublin