Eberl, Irma

1953
Geboren am Starnberger See, Bayern, lebt und arbeitet in Wien

1978
Akademie der Bildenden Künste in Wien (Max Weiler und Arnulf Rainer)

1983
Gründungsmitglied der Künstlergruppe REM in Wien

1984
Diplom
Reise nach Bali und Java

1985
Studienreise in die USA

1986
Geburt der Tochter Annabella
1994
Geburt des Sohnes Serafin
1976-200
Studienreisen auf vulkanische Inseln, wie Sizilien/Vulcano, Stromboli, Lipari, La Gomera, La Palma, Santorin, Teneriffa

Ausstellungen (Auswahl):

1982
Neue Galerie, Lentia 2000, Linz

1984
Galerie REM, Wien (Personale)
„Kunst und Massenmedien“, Palais Pallfy, Wien
„Multivision am Karlsplatz“, Wien (Katalog)
„Präsentation von Tizen Harom“, Galerie REM
„Der Traum vom Raum“, Museum des 20. Jahrhunderts, Wien (Katalog)

1985
„Wien bis zur 2000er Wende“ und (Katalog)
„REM im Jahr 2028“, Galerie REM
„Präsentation der Grafikmappe“, Galerie REM

1987
„Permanente Ausstellung“, Galerie REM

1989
„Zeichnung als Einsiedler – Drawing 89“, Galerie REM (Katalog)
„18. Internationale Grafikbiennale in Ljubljana, 1989“, Jugoslawien (Katalog)

1990
„REM ist tot“, Galerie REM
„Art 1990“, Espace Laser, Paris

1991
„Permanente Ausstellung“, Radio-Television-Autriche, Paris

1993
„Malerei 2000“, Hans-Ulrich-Kaspar Haus, Wien (Katalog)
„Malerei 2000“, Der duale Pinsel, Sprinkenhof, Hamburg (Katalog)
„Malerei 2000“, Kunstmuseum Malmö, Schweden

1994
„Personale“, PHILIPSgalerie, Wien (Katalog) top

1995
ARTCLUB, Altes AKH, Wien
„Mosso 2 Ok“, Köln (Katalog)
„Event“ Wien, Südtirolerplatz

1996
„Leonardo-Navigatoren“ (Produkt, Prozess und Bier) Ableger Kunstraum, Wien, Ballgasse 6
„Aktuelle Kunst“, Parlament, Wien
„Aperto-Wien“ (Katalog)
1997
„10 Editionen in der Albertina“, Albertina, Wien

1998
„Austrian Spotlight“, Centre Albert Borschette, Brüssel (Katalog)
„Tante Jolesch geht baden“, Galerie Station 3, Wien

1999
„verein.t“, Galerie Station 3, Wien (Katalog)
„Ida y vuelta – Hin und zurück“, Vanguardia Querla de Arte, Bilbao, Spanien (Katalog)
„Year One“, Galerie für zeitgenössische Kunst, Wien

2000
„Muster =Thema“, ars mobilis, Wien
„Aperto-Wien 2000“, Wien
„Time Leaps / Zeitcodes – Codes of Time“ (Personale, Katalog), Galerie Schafschetzy Studio, Graz
„Art Flower Show“, Galerie Schafschetzy, Graz
kunst wien, Galerie Schafschetzy
„Gallery-Night“, Edition 2000, IG Bildende Kunst, Wien
„Soho in Ottakring“ urban und Ländlich, Wien
„Vom Selbstzweck der Farbe“, Monochromie als Prinzip, Galerie Museum auf Abruf, Wien (Kat.)
„Editionen und Originale“, Portfolio Kunst AG, Wien


Kontaktdaten

Adresse: Färbergasse 2
A-8010 Graz
Telefon: (+43) / 0316 / 82 89 82
FAX: (+43) / 0316 / 82 89 82 15
Mail: margit.fritz@galerie-schafschetzy.com