Ona B.

1957
in Wien geboren

1979-84
Studium an der Universität für angewandte Kunst, Wien
Diplom bei Adolf Frohner

Einzelausstellungen (Auswahl):

1986
„L’Amour de l’Art“, Künstlerhaus Wien

1987
„ONA B.“ , Niederösterreichisches Dokumentationszentrum für moderne Kunst, St. Pölten; Kat./Text: D. Ronte)

1988
„ONA B.“ Niederösterreichisches Landesmuseum, Blau – Gelbe Galerie, Wien (Kat./ Text: Wilfried Skreiner)

1989
„Poziciok“, Galerie Feszek und Galerie Meta Radius, Budapest (mit Laszló Mulasics), Kat./Text: Lorand Hegyi

1990
„ONA ONLY“, Kunsthalle Innsbruck II

1991
„IN LUCE“, Secession, Wien (Kat.) Kat./Text: E. Strouhal , E. Köb

1992
„SUSPENCE“ Galerie Oliver Henn, Maastricht (Kat.)
„Der verborgene Strom“, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz (Kat./Texte: W. Skreiner, J. Fischer, P. Zawrel, R. Fuchs, M. Pánkova, H. Horny, L. Hegyi)
„The colums of the invisible“, „ANNWN“, Philips Galerie, Wien
„Zum Radius genommen die Nacht“, Galerie am Stein, Schärding
„Leuchtend blaue Flammen flirren“, Schafschetzy Studio, Graz

1993
„JSEM JEN OKO“, Galerie Litera, Prag
„Red Planet“, Galerie an der Stadtmauer, Villach top

1994
„ZENA PÁNA“, Galerie Litera, Prag
„ONNA DA KARA“, Kunstraum St. Virgil, Salzburg
„SANS SOLEIL“, Symposion – Open Dialog, Leitmeritz
„Le serpent rouge“, Kärntner Landesgalerie, Klagenfurt
„Rubedo“, Egon Schiele Museum, Krumau
„Zanshin“ – Museum moderner Kunst-Stiftung Wörlen , Passau (Kat.Text: Peter Weibel)
„Dark Planet“, Galerie am Stein, Schärding
„Cafe Alt Wien/New York“, ART PROP, New York

1995
„Vortex“ Künstlerhaus Slovengradec
„Vortex“ Galerie an der Brücke, Spitalskirche, Lienz
„Zanshin“ Galerie O. Henn, Maastricht
„Sich in den Gegner verwandeln“, Galerie ACP-Peter Schuengel, Salzburg
„Im Spiegel der See“, Galerie Schafschetzy Studio, Graz
„Vortex dropped meridian“, Virtual Gallery, Austrian cultural institute, New York

1996
„Dark Mirror“ Haus der Kunst, Brünn
„Nigredo“ Permanente Installation, Kunsthalle, Krems

1997
„Ona B.“ Projektgalerie, Sammlung Motz, Deggendorf, D top

1998
„Kai“ Trianglehouse, Women´s Club of Costa Rica, Costa Rica
„Wogende Lohe“ Palais Harrach, Wien
„Wogende Lohe“ Nauplion Art Gallery, Nauplia, Greece
„Koan“ Galerie de Florio, Rom
„Endless Leather“ Istituto di cultura austriaco, Rom

1999
„Only Ona“ Galerie Schafschetzy Studio, Art Frankfurt
„Dressed to kill“ Galerie Millenium, Prag
„Judas war auch eingeladen“ Cselly Mühle, Oslip, Burgenland

2000
Gallerie Crillon, Tokyo
Sky Door Art Place, Tokyo
Stadtmuseum, Deggendorf, D
Projektgalerie, Sammlung Motz, Deggendorf, D
Galerie Atrium ed Arte, Wien
Kameralamt, Galerie der Stadt Waiblingen, Stuttgart, D
AA-Galerie, Wels
„The Big Sleep“, steirischer herbst, Galerie Schafschetzy Studio, Graz

2001
Nordlicht, Galerie Navratil und Galerie Litera, Prag
„Mirrorred“, Galerie der österreichischen Botschaft in Washington
Station, Kulturzentrum Bahnhof, Andelsbach
„Mirrorred“, Galerie Lisi Hämmerle, Bregenz

2003
„In My Secret Life“, steirischer herbst, Galerie Schafschetzy, Graz
2004 Bühnenausstattung – Entwürfen und ausgewählten Arbeiten. Galerie Schafschetzy in Zusammenarbeit mit dem Grazer Schauspielhaus im Rahmen des 8. Österreichischen Theathertreffens.

2006
„Cut Out Secrets – Secret Cuts“, Galerie Schafschetzy, Graz top

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl):

1978
„Kunst und Schule“, Künstlerhaus Wien

1979
„x-ray“, Installation, HS f. angew. Kunst, Wien
„Undine geht“, Titelrolle im Film nach der Erzählung von Ingeborg Bachmann

1980
„Bewegung BLAUWEISS – Distanz NULL“, Postkarte mit E. Egerer, Berlin
„…zum Fressen gern“, Eat Art, Aktion mit E. Egerer und A. Koch, HS f. angew. Kunst, Wien

1982
„eyes opening“, unart gallery Wien

1983
„Die Haut des Leoparden“, Feminale I/83, HS f. angew. Kunst, Wien
„Wiener Blut“, Galerie in der GGK, Wien
„Geschichte der Fotografie in Österreich“, Museum des 20. Jahrhunderts, Wien
„Electrographics“, Galerie in der GGK, Wien

1984
„1984 – Orwell und die Gegenwart“, Museum des 20. Jahrhunderts, Wien (Katalog)
„Ohne Titel“, WUK Wien

1985
„Österreichische Avant-garde“, Galerie Nouvelles Image, Den Haag (Katalog)
„Die Fotografie aus Wien“, Fotoforum Bremen
„phoenix production“, Fotogalerie Wien

1986
„Von Wien aus“, Fotomuseum Braunschweig
„P.S. 320 PS“steirischer herbst, Forum Stadtpark, Graz

1987
„Jeune Peinture“, Grand Palais, Paris
„Europalia“, Fotoforum Antwerpen
„Zeitgenossenschaft“, Forum Stadtpark, Graz top

1988
„Möbel-Kunst“, Galerie Eva Griss, Graz
„Die Ufer“, LP mit R. Aigelsreiter für „Polyphonniex“, Centre G. Pompidou, Paris
„Balance.akte 88/Frauenbad/Baden (Katalog)
„Der Hund in mir“, Galerie Hubert Winter, Wien

1989
„Poziciok“, Galerie Meta Radium
„60 Tage Museum des 21. Jahrhunderts“, Wien (Katalog)
„Aus dem Zusammenhang“, Nationalmuseum Belgrad (Katalog)
„Fremdgehen“, Kunstverein Salzburg

1990
„9 views“, Al Bhoustan-Muscat, Oman (Katalog)
Nationalgalerie Bratislava
„Querdurch“, Kunsthalle Bratislava (Katalog)
Modernes Museum Kosice
„Kunst der 80er Jahre“, Neue Galerie; Joanneum, Graz
Neues Kulturcentrum;Riyadh
Kunsthalle Krakau
Galerie Akhnaton, Kairo
„Contemporary Art from Austria“, Lake Point Tower, Chicago
Kunstverein Erfurt
„Strukturen der Sensibilität“, steirischer herbst, Neue Galerie, Joanneum, Graz
NO MADE, Schloß Parz, Oberösterreich (Katalog)

1991
„Frauen fotografieren Männer, Kunsthandlung Julius Hummel, Wien
„Sensibilité, sensualité, purité, Courvant Cordellière, Paris
„Punctum“, Young Austrian Photographer, Galerie Fotohof, Salzburg
„Junge Österreicher“, Szombathely

1992
„Das Barock und die Gegenwart“, Octavio Broggio – Symposium, Litomerice und Karolinum, Prag
„Junge Österreicher“, Pecser Galeria, Pecs

1993
„Das andere Buch“ Buch-Objekte von Künstlern, Volkshalle am Rathaus, Wien
„Book-Objects“, Galerie Oliver Henn, Maastricht

1994
„The seventh wave“ Newport Harbour Art Museum, California

1995
„A woman´s view“ World Bank, Washington
„Fiction-Nonfiction“ OÖ Landesmuseum Carolino Augusteum, Linz
„Retrospect 1“ ACP-Galerie, Peter Schuengel, Salzburg top

1996
„Open Dialog“ Symposion Litomerice
„Skulpturengarten Rupertgasse“ Salzburg

1997
„Positionen österr. Gegenwartskunst“ Sala Parpaló, Valencia
„The artist and an urban environment“ State Art Gallery of Slovenjgradec
„Positionen österr. Gegenwartskunst“ Kunsthalle Knokke-Heist, Belgien
„Salon d´art contemporain Montrouge-Vienne“ Paris
„Die Spitze des Eisberges“ Kunsthalle Wien

1999
„Das Jahrhundert der Frau“ Kunstforum Bank Austria, Wien
„6 Österreichische Künstlerinnen“ Oskar-Kokoschka-Galerie, Prag

2000
„Künstler zur Apokalypse“ Künstlerhaus Bethanien, Berlin
„Verwandlungen“ Gut Gasteil, Installation in der Landschaft
„4 Positionen österr. Malerei in der Gegenwart“ Royal Academy of the Arts, Kathmandu, Nepal und Academy of Fine Arts, Kalkutta, Indien
kunst wien 2000 mit Galerie Schafschetzy Graz, MAK Wien

2001
kunst wien 2001 mit Galerie Schafschetzy Graz, MAK Wien

2005
„Pool“. Galerie Schafschetzy, Graz, mit Gabriele Obermaier, Anton Petz, Kurt Straznicky

Performances und Aktionen:

1980
„Zum Fressen gern“ Eat Art Aktion mit E. Egerer und A. Koch, HS f. angewandte Kunst, Wien

1982
„Eyes opening“ unárt GAllery, Wien, Performance

1990
„Blumenschmuck“ Performance mit E. Egerer, Galerie V&V, Wien

1994
„Zena Pana“ Performance, Galerie Litera, Prag
„Zanshin“ Performance mit E. Kruder, Museum Moderner Kunst, Stiftung Wörlen, Passau

Videos und Filme:

1979
„Undine geht“ Titelrolle im gleichnamigen Film V.N.N. für die Wiener Filmakademie

1992
„Künstlerportrait Ona B.“ Traude Hanssen für ORF
„Ona B.“ Wilhelm Gaube fpr Navigator Film

1995
„Ona B.“ Fritz Kleibel, Art Club Wien
„Vortex/Ona B.“ BORG Lienz

1998
„Roll Over“ mit Tone Fink, für Biennale Kairo, Schnitt & Camera: P. Pollak, Musik: R. Aigelsreiter

Tonträger:

1988
„Die Ufer“ LP mit R. Aigelsreiter für „Polyphonniex“, Centre George Pompidou, Paris

1995
„Sich in den Gegner verwandeln“ Toncasette mit R. Aigelsreiter, Edition 100 Stk., zur gleichnamigen Installation im Art Club Wien
„Der Stich nach dem Herzen“ Vinylsingle mit R. Aigelsreiter, 500 Stk.

1998
„Lohende Woge“ CD mit R. Aigelsreiter, zur gleichnamigen Installation im Palais Harrach-Kunsthistorisches Museum
„Kino“ Song auf „Wölfe am Meer“ CD von Ingeborg Strobl für Kunsthaus Bregenz

Konzerte:

1989
„Die Ufer“ Kunstraum Wien2, mit R. Aigelsreiter und Orchester

1993
„Zeny“ im Prager Jazzclub mit der Gruppe „Zeny“

1995
„Le Voile Rouge“ Hymne 7:3, Wörlen zugeordnet, mit R. Aigelsreiter, Museum Moderner Kunst,
Stiftung Wörlen, Passau

1999
„Die Wölfe“ Präsentation der CD von Ingeborg Strobl, Kunsthalle Wien

Sonstiges:

1979
Gründung der phoenix production

seit 1987
Zusammenarbeit mit Evelyne Egerer, Birgit Jürgenssen und Ingeborg Strobl

seit 1993
mit Lawrence Weiner als Die Damen


Kontaktdaten

Adresse: Färbergasse 2
A-8010 Graz
Telefon: (+43) / 0316 / 82 89 82
FAX: (+43) / 0316 / 82 89 82 15
Mail: margit.fritz@galerie-schafschetzy.com