Traversa, Gregor

1941
18. September geboren in Graz

1958-1962
Kontakt zu Künstlern der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Impuls für eigene Künstlerlaufbahn. Handwerklicher Einfluß. Thematische Distanz.

1962-1965
Auslandsaufenthalte in Italien, Spanien, Frankreich, Niederlande, Nordafrika, Ägypten.

1965-1966
Beginn als freischaffender Künstler, Erste Personale in Wien

Ab 1980
Zahlreiche Ausstellungen und Personalen in Österreich, Deutschland, Schweiz, Italien, Frankreich, Malaysia, Australien, USA (San Francisco), Japan

1980-1985
Bildzyklen „Industrielandschaften“, „Stadtlandschaften“, „Stadtverwehungen“

1985-1994
Bildzyklen „Rom kopiert“, „Tortürme“, „Dunkelland“, „Monolith“

1986-1994
Beschäftigung mit Bildhauerei. Bau der monumentalen Halbplastik Rana/Wand 1/86; seit 1987 Zusammenarbeit mit Architekten / Architekturstudenten der Technischen Universität Wien. Projekt Traversa bei AAIA in Tokio/Japan, Europalia 87 in Brüssel, 1990 bei Kenchiku Bunka/Japan Architektur-Projekt Rocky Hotel 1991/94 in Space Design / Japan

1995-1998
Bildzyklen „Im Auge Blau“, „Zeitleben – Zeitbilder“

1999-2006
Bildzyklen „Horus“, „Anch“, „Ägyptische Wanderungen“

2007
2. Februar gestorben in Graz


Kontaktdaten

Adresse: Färbergasse 2
A-8010 Graz
Telefon: (+43) / 0316 / 82 89 82
FAX: (+43) / 0316 / 82 89 82 15
Mail: margit.fritz@galerie-schafschetzy.com